Dr. med. Matthias Voigt

Praxisanschrift:
Waldstraße 56
16761 Hennigsdorf
Tel.: 03302-493619
Fax: 03302-204866

E-Mail: webmaster [at] augenarzt-voigt.de (IT-Administrator), nur Text-Nachrichten ohne Anhänge. Firmenmails oder Werbung werden nicht akzeptiert.

Achtung: E-mails zu Terminen oder medizinischen Problemen  können vom IT-Administrator nicht beantwortet werden. Nutzen Sie hierfür bitte den Kontakt per Telefon, per Post oder direkt in der Praxis.

Fachrichtung: Augenheilkunde

Gesetzliche Berufsbezeichnung: Arzt

Staat, in dem die Berufsbezeichnung erworben wurde: Deutschland

Zuständige Ärztekammer: Landesärztekammer Brandenburg

Zuständige KV: Kassenärztliche Vereinigung Brandenburg

Berufsordnung der zuständigen Aufsichtsbehörde

Inhaltlich Verantwortlicher für redaktionelle Inhalte der Webseite gemäß § 5 Abs. 1 Telemediengesetz (TMG) bzw. §55 Rundfunkstaatsvertrag (RStV) ist Dr. med. Matthias Voigt.

Haftungshinweis zu externen Links: Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehme ich keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich. Zum Zeitpunkt der Verlinkung waren keine Rechtsverstöße erkennbar, im Falle des Bekanntwerdens von solchen werden Links umgehend entfernt.

Information nach dem Verbraucherstreitbeilegungsgesetz (VSBG): Die Praxis wird nicht an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle i.S.d. VSBG teilnehmen und ist hierzu auch nicht verpflichtet.

Design und Umsetzung dieser Internetpräsenz:
Blaßmann Werbegrafik

Keine Abmahnung ohne vorherigen Kontakt
Sollte der Inhalt oder die Gestaltung Rechte Dritter oder gesetzliche Bestimmungen verletzen, so bitten wir unter Berufung auf § 8 Abs. 4 UWG, um eine angemessene, ausreichend erläuternde Nachricht ohne Kostennote.
Wir garantieren, dass rechtmäßig beanstandete Passagen oder Teile in angemessener Frist entfernt bzw. den rechtlichen Vorgaben umfänglich angepasst werden, ohne dass die Einschaltung eines Rechtsbeistandes erforderlich ist. Die Einschaltung eines Anwalts zur für den Dienstanbieter kostenpflichtigen Abmahnung entspricht nicht dessen wirklichem oder mutmaßlichem Willen und würde damit einen Verstoß gegen das UWG wegen der Verfolgung sachfremder Ziele als beherrschendes Motiv der Verfahrenseinleitung, insbesondere einer Kostenerzielungsabsicht als eigentliches Motiv, sowie einen Verstoß gegen die Schadensminderungspflicht darstellen.

Haftungsausschluss
Haftung für Inhalte: Die Inhalte unserer Seiten wurden mit größter Sorgfalt erstellt. Für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Inhalte können wir jedoch keine Gewähr übernehmen. Als Dienstanbieter sind wir gemäß § 7 Abs.1 TMG für eigene Inhalte auf diesen Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Nach §§ 8 bis 10 TMG sind wir als Dienstanbieter jedoch nicht verpflichtet, übermittelte oder gespeicherte fremde Informationen zu überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen. Verpflichtungen zur Entfernung oder Sperrung der Nutzung von Informationen nach den allgemeinen Gesetzen bleiben hiervon unberührt. Eine diesbezügliche Haftung ist jedoch erst ab dem Zeitpunkt der Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung möglich. Bei Bekanntwerden von entsprechenden Rechtsverletzungen werden wir diese Inhalte umgehend entfernen.